Ätherisches Zitronenöl

Ätherisches Zitronenöl ist die reine Essenz der Zitronenpflanze. Es wird aus der Schale der Zitrone extrahiert, wodurch ein starkes und hocharomatisches ätherisches Öl entsteht. Wie bei den Zitrusfrüchten gibt es auch bei diesem Öl eine breite Palette an wunderbaren gesundheitlichen Vorteilen.

Verwendung von ätherischem Zitronenöl

  • Dieses Öl ist eine belebende Wahl für Ihre Aromatherapie-Behandlungen. Sein scharfer Duft kann dazu beitragen, Ihre Stimmung zu verbessern und Angstzustände zu reduzieren. Das Einatmen von ätherischem Zitronenöl am Morgen gibt Ihnen einen Schub an Energie und Positivität, damit Sie den Tag auf dem richtigen Fuß beginnen.
  • Genießen Sie diesen Duft mit einem Diffusor oder kaufen Sie ätherische Zitronenölkerzen. Wenn Sie Zitronenöl zu stark finden, lässt sich dieser Duft gut mit vielen anderen Düften kombinieren. Wir empfehlen, Zitronenöl mit Basilikumöl, Pfefferminzöl, Rosmarinöl, Oreganoöl, Basilikumöl, Ingweröl oder Rosenöl zu mischen.
  • Ätherisches Zitronenöl kann Ihr Immunsystem stärken. Er versorgt den Körper mit einer großen Dosis Vitamin C, in Synergie mit seinen antibakteriellen Eigenschaften. Verwenden Sie dieses Öl, um Krankheiten vorzubeugen. Sobald Sie spüren, dass eine Erkältung oder Halsschmerzen im Anmarsch sind, bereiten Sie sofort ein Tonikum auf Basis von ätherischem Zitronenöl zu.
  • Sie können ätherisches Zitronenöl verwenden, um ein fantastisches natürliches Deodorant oder Parfüm herzustellen. Mischen Sie es zunächst mit einem Trägeröl und tragen Sie es auf eine kleine Hautpartie auf, um mögliche Hautreizungen auszuschließen. Genießen Sie einen frischen Duft, ohne auf ungesunde Chemikalien zurückgreifen zu müssen.
  • Zitronenöl ist ein fantastisches Reinigungsmittel. Wie bereits erwähnt, sind die antibakteriellen und antiseptischen Eigenschaften der Zitrone ideal für die Reinigung aller Oberflächen im Haushalt, wie z.B. Küchenarbeitsplatten und Badezimmer. Die Reinigung mit ätherischem Zitronenöl hinterlässt in Ihrem Haus einen angenehmen, frischen Zitrusduft. Versuchen Sie, ätherisches Zitronenöl mit Trägeröl zu mischen, um ein Holzreinigungsmittel zu erhalten, das Ihren Möbeln eine unschlagbare Schutzschicht verleiht.

Einnahme von Zitronenöl

Ist ätherisches Zitronenöl sicher für die Einnahme und ist es essbar? Die kurze Antwort lautet: Ja. Ätherisches Zitronenöl kann in kleinen Dosen eingenommen werden. Sie können ein paar Tropfen in Wasser geben oder das Öl in Kapselform einnehmen. Es wird jedoch nicht zum Kochen empfohlen, da der Geschmack ziemlich stark ist.

Wenn ein Rezept eine Zitrusnote verlangt, verwenden Sie am besten frische Zitrone oder einen zum Kochen geeigneten Zitronenextrakt. Viele Diäten empfehlen, dass die Zugabe von Zitronensaft oder Zitronenöl zum Wasser beim Abnehmen hilft. Es wird angenommen, dass diese Behandlungen bei der Entgiftung und Ausscheidung von Körperabfällen, wie z.B. Nierensteinen, helfen können.

Sie können auch eine gewichtsreduzierende Wirkung haben, obwohl dies noch untersucht wird. Wenn Sie zumindest ein paar Tropfen dieses Öls ins Wasser geben, wird es Ihnen leichter fallen, den ganzen Tag über hydriert und gesund zu bleiben.

Ätherisches Zitronenöl zur Behandlung der Haut

Eine großartige und vielleicht unerwartete Verwendung für ätherisches Zitronenöl ist die Behandlung der Haut. Man könnte meinen, dass Zitrone zu säurehaltig ist, um sie auf die Haut aufzutragen, aber die Wahrheit ist, dass sie, wenn sie in angemessenen Dosen verwendet wird, sehr zufriedenstellende Ergebnisse liefern kann.

Das ätherische Öl der Zitrone wird hauptsächlich zur Behandlung von Akne verwendet. Zitrone beseitigt Bakterien in den Poren Ihrer Haut und wirkt adstringierend, um überschüssigen Talg zu reduzieren. Es hilft auch, durch Pickel verursachte Narben weniger sichtbar zu machen.

Fragen Sie Ihren Hautarzt nach möglichen Hautbehandlungen mit ätherischem Zitronenöl. Denken Sie daran, ätherische Öle niemals auf die Haut aufzutragen, ohne vorher die Gebrauchsanweisung zu lesen. Denken Sie auch daran, das Öl immer mit einer anderen Substanz zu verdünnen. Neben seinen antibakteriellen Eigenschaften ist das ätherische Zitronenöl auch ein Mittel gegen Pilzerkrankungen.

Es kann auch zur Behandlung von Warzen an den Händen oder Füßen verwendet werden. Wenn es mit anderen ätherischen Ölen gemischt wird, kann es sogar noch wirksamer sein. Verabschieden Sie sich von Fußpilz oder Sommerekzem.

Vorsichtsmaßnahmen bei der Verwendung von Zitronenöl

Wie bei jedem Nahrungsergänzungsmittel sollte Zitronenöl in Maßen und gemäß den Anweisungen des Produkts verwendet werden. Konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie ätherisches Zitronenöl verwenden, wenn Sie schwanger sind. Vermeiden Sie die Anwendung von ätherischem Zitronenöl bei Säuglingen, Kindern und Haustieren, da es deren Haut reizen kann.

Wo Sie ätherisches Zitronenöl kaufen können

Ätherisches Zitronenöl ist sowohl online als auch in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft leicht zu finden. Besuchen Sie Ihren Kräuterhändler oder Walmart, um zu sehen, ob sie dieses Öl führen. Sie können es auch online bei Amazon oder in anderen Geschäften für ätherische Öle wie Doterra oder Young Living kaufen. Es gibt verschiedene Qualitäten dieses Produkts zu kaufen, daher empfehlen wir Ihnen, immer nach 100% reinem Zitronenöl in therapeutischer Qualität zu suchen. Es gibt noch andere Sorten und Mischungen von Zitronenöl. Lassen Sie uns wissen, welche Sorte Ihnen am besten gefällt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.