Ätherisches Myrrheöl

In der Regel beginnen wir unsere Artikel über bestimmte ätherische Öle mit einem Hinweis auf die Pflanze, aus der das jeweilige ätherische Öl gewonnen wird. Lavendel und Basilikum sind den meisten Menschen bekannt, daher ist es nicht schwer, sich vorzustellen, dass sie in der Aromatherapie verwendet werden können. Aber was ist mit Myrrhe? Beginnen wir also mit einer noch grundsätzlicheren Frage: Haben Sie schon einmal von Myrrhe gehört?

Wenn Ihre Antwort nein lautet, bereiten Sie sich auf ein erstaunliches neues ätherisches Öl vor. Myrrhe ist das Harz eines kleinen dornigen Baumes, der im Nahen Osten und in Teilen Afrikas wächst. Es wird seit Tausenden von Jahren als Weihrauch und Parfüm verwendet – in der Bibel wurde es sogar dem Jesuskind angeboten! Abgesehen von religiösen Überzeugungen glauben wir, dass jeder von dem Aroma und den Eigenschaften des ätherischen Öls der Myrrhe profitieren kann.

Verwendung des ätherischen Öls der Myrrhe

  • Dasätherische Öl der Myrrhe wird in der Aromatherapie verwendet. Dieses Öl hilft, den Geist zu beruhigen und die Qualität Ihrer Meditationspraxis zu verbessern. Myrrhe kann den Blutdruck und den Stresspegel senken und die Atmung und den Blutkreislauf mit nur wenigen Inhalationen verbessern. Verwenden Sie dieses Öl mit Ihrem Lieblingsdiffusor für ätherische Öle.
  • Dieses Öl ist einwirklich herrlicher natürlicher Duft. Würzige und moschusartige Noten. Sie können es allein mit einem Trägeröl oder gemischt mit einem anderen ätherischen Öl verwenden. Das ätherische Öl der Myrrhe harmoniert besonders gut mit Weihrauch, und die Kombination der beiden Düfte wird in vielen Kulturen geschätzt. Er lässt sich auch gut mit süßen und holzigen Düften wie Vanille, Zimt, Sandelholz, Zedernholz, Kiefer und Rose kombinieren.
  • Myrrhe hat antiseptische Eigenschaften. Es kann helfen, geschädigte Haut zu schützen und sie frei von Bakterien zu halten. Achtung: Das ätherische Öl der Myrrhe sollte vor der äußerlichen Anwendung in einem Trägeröl verdünnt werden!
  • Dieses Öl ist großartig für den Teint. Das ätherische Öl der Myrrhe hilft der Haut, ein jugendliches, gesundes Aussehen zu bewahren. Halten Sie Ausschau nach Schönheitsprodukten, die Myrrheöl enthalten, und versuchen Sie, Ihre eigenen Gesichtsbehandlungen mit ein paar Tropfen ätherischem Myrrheöl herzustellen. Wir empfehlen Ihnen, einen Dermatologen zu konsultieren, bevor Sie dieses ätherische Öl zur Behandlung bestimmter Hautprobleme wie Akne, Dermatitis oder Falten verwenden. Er oder sie wird Sie über die sicherste und effektivste Methode für Ihre Aromatherapie-Hautbehandlungen beraten können, also lassen Sie sich unbedingt von ihm oder ihr beraten.
  • Wie bereits erwähnt, wird das ätherische Öl der Myrrhe oft mit verschiedenen religiösen Traditionen in Verbindung gebracht. Ihm werden spirituelle Eigenschaften zugeschrieben. Es wird bei religiösen Zeremonien verstreut und bei besonderen Anlässen verbrannt. Er wird auch in verschiedenen heiligen Texten erwähnt. Wir sind jedoch fest davon überzeugt, dass jeder dieses Öl genießen kann, unabhängig von bestimmten religiösen oder spirituellen Überzeugungen.

Wo Sie ätherisches Myrrheöl kaufen können

Reines ätherisches Myrrheöl ist sehr günstig und leicht zu finden. Es wird hauptsächlich in Ostafrika hergestellt, manchmal in biologischen Verfahren, aber nicht immer. Young Living, Doterra und Now Essential Oils sind drei Unternehmen, die ätherisches Myrrheöl sowie ätherische Ölmischungen mit Myrrhe herstellen. Ihre Produkte können Sie entweder online oder über ihre Handelsvertreter erwerben. Sie können sie auch bei dem Online-Giganten Amazon oder bei Ihrem Kräuterhändler vor Ort kaufen. Wir empfehlen Ihnen, zusätzlich ein ätherisches Weihrauch- oder Sandelholzöl zu kaufen, um Ihre perfekte aromatherapeutische Mischung zu kreieren. Testen Sie das ätherische Myrrheöl und profitieren Sie noch heute von seinen Vorteilen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.